GESAMTSIEG beim 27. Internationalen Chorwettbewerb in Prag

Salzburger Chöre räumen ab

Beim 27. Internationalen Chorwettbewerb „Praga Cantat 2013“ wurde Österreich von zwei Chören aus Salzburg vertreten. Das Vokalensemble QuasiSolo, unter der Leitung von Gunter Schmid, konnte in der Kategorie C das „Goldene Band“ ersingen. In dieser Kategorie für gemischte Chöre waren jedoch zehn weitere qualitativ hochwertige Gesangsgruppen, wie z.B. der Universitätschor aus Riga (Lettland) und der Universitätschor Bandung (Indonesien) und auch Vox Cantabilis (Bischofshofen).

Vox Cantabilis als Grand Prix Sieger

Eine große, jedoch verdiente Überraschung wurde für Andreas Gassner, Komponist und Chorleiter von Kammerchor Vox Cantabilis aus Bischofshofen zu teil. Das „Goldene Band“ in Kategorie C und dann auch noch Kategoriesieger wurde vom „Sonderpreis als Dirigent“ von der Jury getoppt.

Der bekannte österreichische Komponist Hellmuth Drewes aus Spittal a.d. Drau begründete als Jury-Mitglied Gassner`s „Herbstlied“: „Es ist faszinierend wie der einfache und wohltuende Klang dieses Volksliedes in so hoher Qualität komponiert wurde“. Und der Große Höhepunkt war dann plötzlich die Verkündigung: „Gesamtsieger und Gewinner des Grand Prix Praga Cantat 2013: „Vox Cantabilis“. Der Jubel der 38 Sängerinnen und Sänger mit Chorleiter Andreas Gassner steckte alle Teilnehmer an und so einige Tränen der Freude wurden vergossen.

Zum ORF-Bericht: hier.

Zum Radio-Beitrag (Radio Salzburg, "G'sungen und g'spielt", Nov.13): hier.

Olympisches Gold seit 2008

Der von Andreas Gassner 1990 gegründete Chor fand sich ursprünglich zur Gestaltung des kirchlichen Lebens zusammen. Bald jedoch hat sich das Repertoire erweitert und es umfasst derzeit geistliche und weltliche Chormusik aus dem 19. und 20. Jahrhundert (A. Bruckner, F. Mendelssohn-Bartholdy, E. Elgar, E. Whitacre, L. Traiger, V. Miskinis u. a.), internationale Volkslieder, Spirituals und Chorwerke aus Südafrika. Aber auch die Eigenkompositionen von Andreas Gassner gehören zum großen Repertoire. Den Auftritten in der Salzburger Heimat folgten seit 1991 Konzerte in Österreich, Italien, Ungarn, Frankreich, Tschechien, Lettland, Spanien und Südafrika.

Weitere Erfolge konnte VOX CANTABILIS 2008 feiern: Gold- und Silbermedaille bei der Chor Olympiade "World Choir Games" in Graz. Zuletzt erhielt der Salzburger Chor auch eine Goldmedaille für Sakrale Musik in Venedig.